Teich und Gewässer 2017-07-30T11:44:32+00:00

Project Description

TEICH UND GEWÄSSER

Wasser und Effektive Mikroorganismen bilden die Symbiose von Leben

Vom Biotop bis zum Badesee

Jedes Gewässer ist ein individueller Lebensraum, der sich auch laufend verändert. Übermäßiges Algenwachstum und Trübung des Wassers – die am häufigsten auftretenden Probleme – haben verschiedene Ursachen, sind aber immer auf ein Ungleichgewicht und nicht richtig funktionierende Kreisläufe zurückzuführen. Effektive Mikroorganismen zur Teichsanierung stabilisieren diese Kreisläufe, fördern das ökologische Gleichgewicht, das Pflanzenwachstum und reduzieren somit die Algenbildung.

Sedimente beinhalten viele Nährstoffe, die – wenn sie wieder in den Wasserkörper gelangen – für verstärktes Algenwachstum und Trübung im Teich sorgen können. Der Einsatz von Effektiven Mikroorganismen (EM) für Gewässer fördert den Abbau von Sedimenten, verhindert gleichzeitig Fäulnis und damit eine Rücklösung der algenfördernden Nährstoffe aus dem Sediment ins Wasser. Zusammen mit dem besseren Wasserpflanzenwachstum wird die Algenbildung im Teich reduziert.

  • Fördern das Wasserpflanzenwachstum, die in Nährstoffkonkurrenz mit Algen stehen

  • Klares Wasser durch Reduktion von Sediment und Fäulnis

  • Weniger organische Belastung im Wasserkörper

  • Zum Einsatz in Biotopen, Schwimmteichen, Badeseen und größeren Teichen

FOLIENTEICHE UND BIOTOPE

Vorteile von Effektiven Mikroorganismen in Foliernteichen und Biotopen

Intensives Algenwachstum und Trübung des Wassers – die häufigsten Probleme in Teichen – sind vor allem auf einen zu hohen Nährstoffgehalt und nicht richtig funktionierende Kreisläufe zurückzuführen. Effektive Mikroorganismen (EM) wirken gegen Algen und stabilisieren diese Kreisläufe. Sie fördern das ökologische Gleichgewicht als auch das Pflanzenwachstum und reduzieren somit die Algenbildung.

  • Reduzieren Fäulnis im Sediment, verhindern Nährstoffrücklösung in den Wasserkörper
  • Fördern Wasserpflanzen, die in Nährstoffkonkurrenz mit Algen stehen
  • Reduzieren Algenprobleme durch geringeres Nährstoffangebot im Wasser

NATURTEICHE UND BADESEEN

EM in Bade- und Naturteichen

Intensive Algen- und Schlammbildung, Wassertrübung aber auch Sauerstoffzehrung zählen zu den häufigsten Problemen bei Naturteichen und Badeseen. Dies ist unter anderem auf zu hohe Nährstoffgehalte zurückzuführen und ist Zeiger für nicht funktionierendes bzw. mangelndes Nährstoffrecycling. Effektive Mikroorganismen in EM Dangos unterstützen diese Kreisläufe, sie fördern das Pflanzenwachstum und den Schlammabbau und stabilisieren somit das ökologische Gleichgewicht im Wasser.

  • Reduzieren Fäulnis im Sediment, verhindern Nährstoffrücklösung in den Wasserkörper
  • Fördern das Wasserpflanzenwachstum, die in Nährstoffkonkurrenz mit Algen stehen
  • Reduzieren Algenwachstum durch geringeres Nährstoffangebot im Wasser
  • Förderung des Schlammabbaus.

SWIMMING POOLS

Vorteile beim Einsatz in Swimming Pools

Swimming Pools stellen im Gegensatz zu Natur- und Folienteichen andere Anforderungen an die Verbesserung der Wasserqualität, da keine natürliche Reinigung durch Pflanzen oder Wassertiere gegeben ist. Effektive Mikroorganismen für Pools sind daher sehr empfehlenswert.

  • EM im Pool verbessern die Wasserqualität
  • Aggressive Wirkung von Chlor auf Haut und Augen wird verringert
  • Verwendete Chlormenge kann reduziert werden

Das will ich jetzt genau wissen

     Sie benötigen eine Beratung?
     Schreiben Sie uns kurz Ihr Anliegen oder rufen Sie gleich direkt an.

   0664 19 34 092

KONTAKT